Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gesichtscremes – gepflegte Haut für Damen, Herren und Kinder

GesichtscremesBraucht Ihre Haut eine extra Portion Feuchtigkeit? Haben Sie trockene oder unreine Haut, vielleicht sogar Neurodermitis und bisher noch keine passende Gesichtscreme gefunden? Dann wird es jetzt aber höchste Zeit! Gerade Damen sind in der Wahl ihrer Gesichtscreme sehr anspruchsvoll. Sie soll nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern auch noch Falten bekämpfen, zu einem strahlenden Teint verhelfen und das Gesicht prall und jung aussehen lassen. Viele Wünsche auf einmal, die aber alle erfüllt werden können, wenn Sie nur die passende Pflege für sich entdecken. Um eine gute Gesichtscreme zu finden, sollten Sie sich auf die Suche begeben. Dabei sollten Sie sich fragen, was Sie von einer Gesichtscreme erwarten. Damit Sie einen besseren Überblick bekommen, werfen wir einen Blick auf die möglichen Ausführungen einer Gesichtscreme und zeigen die Vor- und Nachteile auf.

Gesichtscreme Test 2020

Ab wann Gesichtscremes mit Anti Aging benutzen?

GesichtscremesDie berühmt berüchtigte Antifaltencreme schwebt über einem. Besonders Damen finden die Idee gar nicht gut, sich von ihrem natürlichen Hautbild zu verabschieden und Falten zu akzeptieren, wenn sie kommen. Darum greifen sie oft und gerne zu Anti Aging Cremes, die den Zerfall der Zellen verlangsamen und teilweise sogar verhindern können.

» Mehr Informationen

Doch die richtige Anti Aging Creme zu finden, ist gar nicht so einfach. Dabei geht es nämlich nicht nur darum, die Falten zu bekämpfen, sondern auch eine Creme zu finden, die auf den eigenen Hauttypen abgestimmt ist. LÓreal und andere hochwertige Marken bieten spezielle Gesichtscremes an, die alles auf einmal können und speziell auf die Person, die sie benutzt, abgestimmt werden können. Aber bis dahin ist es ein weiter Weg.

Doch ab welchem Alter sollte man mit Anti Aging Produkten beginnen? Der Zerfall der Zellen beginnt im Alter von 20 Jahren. Jetzt sind noch keine Anti Aging Cremes nötig, um der Haut einen Aufschwung zu verpassen. Noch schafft sie das ganz allein.

Ab wann sind Gesichtscremes mit Anti Aging-Inhaltsstoffen nützlich?

Doch mit 25 Jahren sollten Sie an erste Antifaltencremes denken. Es kommt dabei immer darauf an, ob Sie Raucher sind, öfter ins Solarium gehen oder sich ungesund ernähren, denn all diese Punkte spielen in den Zellerneuerungprozess hinein. Durch spezielle Gegebenheiten wie etwa das Rauchen oder Solarienbesuche ist der Prozess verlangsamt. Erste Falten treten auf. So brauchen die Einen früher Anti Aging Produkte, die Anderen greifen erst später dazu.

Ab spätestens im Alter von 30 Jahren sollten Sie sich mit dem Thema Anti Aging auseinandersetzen und die ersten Cremes im Badezimmerschrank parat haben. So können Sie den Zerfall der Zellen effektiv bekämpfen und dafür sorgen, dass Falten gar nicht erst entstehen.

Gut zu wissen: Neben den Damen greifen auch verstärkt die Herren zu sogenannten Anti Aging Produkten. Auch wenn reife Männerhaut oftmals als sexy beschrieben wird, möchte doch in der heutigen Zeit niemand mehr starke Falten oder trockene Haut haben. So haben sich auf die Anti Aging Produkte für Männer immer mehr verbreitet und viele Herren greifen heute darauf zurück.

Welche Gesichtscremes gibt es?

Die Auswahl bei den unterschiedlichen Gesichtscremes für jeden Hauttypen gleicht einem Dschungel. Es gibt alles und nichts in verschiedenen Varianten. Mal sind die Inhaltsstoffe hochwertig, mal nicht. Mal sind Anti Aging Produkte dabei, mal nicht. Mal ist die Gesichtscreme für Kinder und Babys, mal für Männer und Frauen gedacht.

» Mehr Informationen

Vor dem Kauf einer Gesichtscreme sollten Sie sich umfassend mit dem Thema beschäftigen, denn nur so sind Sie später glücklich mit der Wahl Ihrer Creme. Wenn Sie problematische Haut mit Allergien oder Neurodermitis haben, sollten Sie wirklich viel Zeit investieren, um die richtige Creme zu finden. Wichtig ist auch, dass Sie die Gesichtscreme nicht ständig wechseln, denn die Haut muss sich erst einmal an sie gewöhnen.

Damit Sie einen guten Überblick bekommen, haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle alle Optionen und Ausführungen aufgeführt, die Sie haben. So finden Sie nicht nur für sich eine Creme, sondern auch für Ihre Kinder oder Ihr Baby.

Verschiedene Optionen Ausführungen
Für wen?
  • für Frauen
  • für Männer
  • für Kinder
  • für Baby
Anwendungsgebiet
  • trockene Haut
  • bei Akne
  • gegen Pickel
  • für unreine Haut
  • für Mischhaut
  • bei Neurodermitis
  • Anti Aging
Inhaltsstoffe
  • Olive
  • Kokosöl
  • Vitamin C
  • Aloe Vera
  • etc.
  • mit Sonnenschutz (LSF)
  • ohne Mikroplastik
  • ohne Mineralöl
  • ohne Parabene
  • ohne Parfüm
  • mit UV Schutz
  • Bio
  • vegan
  • nicht komedogen
  • ohne Zusatzstoffe
  • zum Selber machen

Was sind die Vor- und Nachteile von Gesichtscremes?

Die Vorteile von Gesichtscreme:

  • können von Damen, Herren, Kindern und Babys benutzt werden
  • werden speziell auf den Hauttypen abgestimmt
  • gibt es für problematische Haut wie Haut mit Neurodermitis oder Allergien
  • schnelle, einfache Anwendung
  • als Anti Aging Produkt verfügbar
  • gute Feuchtigkeitsversorgung
  • viele Cremes können nach einer Gesichtsmaske oder einem Gesichtspeeling angewendet werden

Die Nachteile von Gesichtscreme:

  • teilweise hohe Kosten

Gesichtscreme Test  – Gesichtscreme kaufen im Online Shop

Wenn Sie sich für eine Gesichtscreme interessieren oder darüber nachdenken, sich eine Gesichtscreme kaufen zu wollen, sollten Sie sich vor dem Kauf ein paar Gedanken machen. Stellen Sie sich folgende Fragen: Suchen Sie eine Gesichtscreme für Damen, Herren oder Kinder? Soll die Gesichtscreme vielleicht sogar für ein Baby sein? Möchten Sie auf Mikroplastik, Parabene und Mineralöl verzichten? Brauchen Sie einen zusätzlichen UV-Schutz? Wollen Sie, dass alle Inhaltsstoffe aus der Natur kommen? Wissen Sie, welchen Hauttypen Sie haben?

» Mehr Informationen

Tipp! Wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, können Sie beginnen, sich nach einer passenden Gesichtscreme umzuschauen. Viele Interessenten schauen sich dabei den Gesichtscreme Testsieger an, um komplett informiert zu werden. Manche wollen aber auch Gesichtscreme selber machen und suchen nach Rezepten für Creme im Internet.

Wenn Sie die Gesichtscreme kaufen und nicht selber machen wollen, schauen Sie sich am besten die Erfahrungen anderer Kunden an. Lesen Sie Testberichte und hören Sie auf die Empfehlung von Ihren Freunden, um den Gesichtscreme Testsieger für sich zu entdecken.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folgende Shops, Hersteller und Marken bieten Ihnen die beste Gesichtscreme:

  • Rossmann
  • DM
  • Nivea
  • Weleda
  • LÓreal

Wenn Sie die passende Creme besonders günstig kaufen wollen, schauen Sie im Gesichtscreme Shop vorbei. Hier gibt es immer wieder saisonale Angebote, die im Preis unschlagbar günstig sind. Wenn Sie sich bereits auf eine spezielle Creme festgelegt haben, lohnt es sich immer wieder, einen Preisvergleich zu starten, um die beste Gesichtscreme möglichst günstig zu bekommen. Warum mehr bezahlen, wenn es auch günstiger geht?

Wer zusätzlich sparen will, schaut sich bei den großen Gesichtscreme Marken um und guckt sich einen Gesichtscreme Test an. In den Shops ist der Versand oft kostenlos und so können Sie hier doppelt sparen, wenn Sie sich die Mühe machen, die Preise zu vergleichen. So kommt Ihre Lieblingscreme bald zu Ihnen nach Hause.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Gesichtscremes – gepflegte Haut für Damen, Herren und Kinder
Loading...

Neuen Kommentar verfassen