Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fusselrasierer – effektiver Kampf gegen Fusseln, Flusen und Co

Fusselrasierer Fusselrasierer entfernen einfach und schnell Fusseln, Flusen und Ähnliches. So tragen sie unkompliziert dazu bei, dass vor allem Kleidungs- und/oder Möbelstücke von den störenden Fusseln befreit werden und erneut mit einer herrlichen Optik begeistern. Somit gehören die praktischen Geräte oftmals zur Standard-Ausrüstung eines jeden Haushalts; wie beispielsweise ebenfalls Herrenrasierer oder Epilierer. Da Fusselrasierer in einer sehr breit gefächerten Produktpalette zu finden sind, ist es sicherlich möglich, ein Modell zu erstehen, dass zu den persönlichen Vorstellungen passt.

Fusselrasierer Test 2020

Elektrischer Fusselrasierer – einfache, unkomplizierte Handhabung 

Fusselrasierer Die Handhabung eines solchen Rasierers ist simpel: Nach dem Einschalten wird das Gerät in der Regel mit geringem Druck über die jeweilige Kleidung und/oder das Möbelstück, wie etwa das Sofa, geführt. Fusseln, die der Rasierer entfernt, werden gemeinhin in einem Behälter gesammelt, der sich direkt an dem Fusselrasierer befindet. Die Behälter sind, je nach Modell, entweder ganz einfach abnehmbar oder können geöffnet werden, sodass es ohne Schwierigkeiten möglich ist, Fusseln und Co in den Mülleimer zu geben. So ist auch die Entsorgung des Mülls schnell erledigt.

» Mehr Informationen

Anwendung: Auf welchen Materialien kann ein Fusselrasierer verwendet werden?

Auf welchem Stoff ein solches Gerät angewendet werden kann, ist auch von dem jeweiligen Modell abhängig. In den meisten Fällen bietet es sich jedoch an, einen solchen Rasierer zum Beispiel bei Wolle, Baumwolle, synthetischen Fasern, Kaschmir und Flanell zu nutzen. Es empfiehlt sich jedoch, vorab gut die Gebrauchsanweisung durchzulesen, um diesbezüglich sicherzugehen. Zudem ist es im Allgemeinen ratsam, den Fusselrasierer zunächst kurz an einer kleinen Stelle auszutesten. So kann einfach ausprobiert werden, ob das Gerät auf dem jeweiligen Material verwendet werden kann.

» Mehr Informationen

Je nach Modell bieten sich hier beispielsweise folgende Anwendungsmöglichkeiten an:

Zu Hause Unterwegs
  • Bekleidungsstücke, wie etwa Pullover, Hosen, Röcke, Kleider und Jacken
  • Sofa
  • SesselDecken
  • Bekleidungsstücke
  • Decken
  • Schlafsack
  • Matratze

Als Alternative zu einem Fusselrasierer bieten sich beispielsweise sogenannte Fusselrollen an. Diese sind in der Regel entweder mit einer „klebenden“ Oberfläche behaftet, sodass die Flusen ganz einfach daran hängen bleiben, wenn die Rolle über die Bekleidungsstücke geführt wird. Oder es handelt sich um eine Rolle, die zunächst leicht angefeuchtet werden muss, sodass daran ebenfalls die Fusseln heften bleiben. Bevor man eine Fusselrolle verwendet, ist es jedoch unbedingt ratsam, in deren Gebrauchsanleitung nachzulesen, auf welche Materialien das betreffende Produkt genutzt werden kann. Denn auch hier kann dies durchaus variieren.

Ausstattung eines Fusselrasierers: je nach Modell unterschiedlich

Ein elektrischer Fusselrasierer ist, je nach Modell unterschiedlich ausgestattet. So ist es beispielsweise möglich, ein solches Gerät zu erstehen, dass mit zwei weiteren Klingengruppen ausgestattet ist und neben einer Fusselbürste ebenfalls einen Aufbewahrungsbeutel mitbringt. Wer als angehender Käufer eine sehr genaue Vorstellung davon hat, welches Zubehör der Fusselrasierer aufweisen soll, der achtet am besten ganz genau auf die jeweilige Beschreibung.

» Mehr Informationen

Fusselrasierer mit Netzteil oder besser mit Batterie? Fusselrasierer mit Netzteil, die einen Akku aufweisen, sind ebenso erhältlich, wie Varianten, die per Batterie betrieben werden. So profitiert man beim Fusselrasierer kaufen auch diesbezüglich von einer recht großen Auswahl und kann frei entscheiden, welche Variante ausgewählt wird. Während die Fusselrasierer mit Netzteil gemeinhin für die Umwelt verträglich sind, sind Fusselrasierer, die per Batterie betrieben werden, auch dann einsetzbar, wenn kein Stromzugang vorhanden ist.

Markenprodukte: Welche Marken bieten einen Fusselrasierer an?

Fusselrasierer mit Netzteil sowie mit Batterie werden von den unterschiedlichsten Marken angeboten. Zu den bekannten Marken gehören zum Beispiel Severin und Philips. Zusätzlich ist es jedoch ebenfalls machbar, einen Fusselrasierer von einer unbekannteren Firma zu erstehen. So kann frei entschieden werden, ob es ein Markenprodukt oder ein No-Name-Gerät sein darf. Gemeinhin ist es jedoch bei Markengeräten sowie ebenfalls bei Produkten von unbekannteren Firmen machbar,  einen Fusselrasierer zu erstehen, der eine gute bis sehr gute Qualität mitbringt.

» Mehr Informationen

Fusselrasierer: wo kaufen?

Fusselrasierer, wie zum Beispiel ein Philips Fusselrasierer, sind zum einen in den verschiedensten Läden vor Ort erhältlich. So ist es zum Beispiel möglich, die Geräte bei Saturn, MediaMarkt, Rossmann, DM oder Tchibo zu kaufen. Zum anderen bietet sich jedoch ebenfalls die Option an, einen Fusselrasierer online, in einem Shop, zu bestellen. Der Kauf im Internet wird in vielen Fällen bevorzugt, da hier im Allgemeinen nicht nur eine große Auswahl vorhanden ist, sondern die Bestellung ebenfalls zu jeder beliebigen Uhrzeit durchführbar ist. So kann ganz gemütlich, von zu Hause aus, der gewünschte Fusselrasierer ausprobiert und bestellt werden und es ist nicht notwendig, die eigenen vier Wände für den Kauf zu verlassen.

» Mehr Informationen

Tipp! Auf diese Weise erspart man sich zudem An- und Rückfahrt und die oftmals langwierige Suche in den diversen Läden. Die Bestellung selbst wird von den Internethändlern gemeinhin recht schnell erledigt, sodass der ausgewählte Rasierer zumeist binnen einiger Werktage vom Postbote geliefert wird. Somit steht einer schnellen Verwendung gemeinhin kaum etwas im Wege.

Es ist jedoch unbedingt empfehlenswert, die Preise der verschiedenen Angebote gut miteinander zu vergleichen. Denn je nach Modell und Verkäufer ist es durchaus machbar, mithilfe von einem Preisvergleich einen gewissen Betrag zu sparen. So kann man durch einen Vergleich durchaus sehr günstig zu einem solchen Rasierer gelangen. Zudem bietet es sich an, sich nach Schnäppchen, also nach Sonderangeboten und Ähnlichem, umzusehen. Dadurch ist es oftmals sogar machbar, sehr billig den gewünschten Fusselrasierer zu erstehen.

Vor- und Nachteile eines Fusselrasierers

  • entfernt unkompliziert Fusseln und Ähnliches
  • auf unterschiedlichen Materialien anwendbar
  • viele Angebote
  • nicht auf jedem Material nutzbar

Empfehlung: Welches Modell ist ein sehr guter Fusselrasierer?

Das sehr große Angebot an Fusselrasierern sorgt jedoch auch dafür, dass es zumeist nicht leicht ist, sich für ein bestimmtes Modell zu entscheiden. Um eine schnellere Kaufentscheidung herbeizuführen, bietet es sich an, beispielsweise auf einen Fusselrasierer Test zurück zu greifen. Derartige Tests werden von unterschiedlichen Institutionen immer einmal wieder durchgeführt; dazu gehört beispielsweise auch Stiftung Warentest. Die Erfahrungen beziehungsweise Erfahrungsberichte der Tester bei einem Fusselrasierer Test gründen üblicherweise jeweils auf einer realen Bewertung der einzelnen Geräte. Im Rahmen von einem solchen Testbericht werden die verschiedensten Modelle, wie etwa ein Philips Fusselrasierer, sehr genau überprüft. Der Fusselrasierer, der in einem Fusselrasierer Test die beste Benotung/Bewertung erhalten hat, wird gemeinhin als Testsieger ausgezeichnet. Somit bietet sich der jeweilige Rasierer üblicherweise besonders gut zum Kauf an.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (66 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Fusselrasierer – effektiver Kampf gegen Fusseln, Flusen und Co
Loading...

Neuen Kommentar verfassen