Enthaarungscreme – effektiv für haarige Angelegenheiten

EnthaarungscremesDie Enthaarungscreme ist eine weitere effiziente Lösung im ewigen Kampf gegen die Körperbehaarung. Die Anwendung ist leicht, kostengünstig und verspricht schnelle Ergebnisse. Doch wie wirkt die Creme? Welche Vorteile bzw. Nachteile gibt es gegenüber anderen Methoden der Haarentfernung? Was ist bei der Anwendung zu beachten? Unser Enthaarungscreme Test 2017 wird Ihnen die Antworten auf diese und andere Fragen liefern.

Enthaarungscreme Test 2017

Wie wirkt Enthaarungscreme?

enthaarungscreme Enthaarungscreme ist ein probates Mittel bei der Haarentfernung. Doch wie wirken die Cremes und Gels überhaupt? Wie kann Enthaarungscreme die lästigen Härchen entfernen? Die Lösung findet man natürlich in den Inhaltsstoffen der Creme, die auf Schwefel basieren. Thioglykol ist dabei laut dem Enthaarungscreme Test der alles entscheidende Wirkstoff, der unter dem Einfluss von Wasser Schwefelwasserstoff abspaltet. Diese Schwefelverbindung greifen das Protein Kreatin, welches für die Stabilität von Haaren und Nägeln zuständig ist, an und schwächen die Stabilität. Das Ergebnis: Die Haare an der behandelnden Körperregionen lösen sich und können mitsamt der Enthaarungscreme abgetragen werden.

So wenden Sie Enthaarungscreme richtig an

Bei der Verwendung von Enthaarungscreme, egal ob nun bei der Schamhaarentfernung oder um den Damenbart oder die Rückenhaare entfernen zu wollen, sollten Sie sich stets genau an die Anleitung in der Produktbeschreibung halten. In der Regel muss die Enthaarungscreme für ca. drei bis zehn Minuten nach dem Auftragen einwirken. Während dieser Zeit weicht das Haar bis rund zwei Millimeter unter der Hautoberfläche auf, wobei die Haarwurzel aber nicht zerstört wird. Nach der vorgegebenen. Ist die Einwirkzeit beendet, wird die Enthaarungscreme zusammen mit den gelösten Haaren mit einem beigefügtem Spatel abgeschabt. Danach wird die Haut gründlich mit lauwarmen Wasser abgespült und anschließend getrocknet. Zum Abschluss der Haarentfernung mit Haarentfernungscreme sollten Sie die möglicherweise leicht gereizte Haut mit einer wohltuenden und feuchtigkeitsspendenden Bodylotion verwöhnen und pflegen. Dabei unbedingt auf ein alkohol- und parfümreies Produkt zurückgreifen, um Hautreizungen zu vermeiden.

Moderne Produkte können im Enthaarungscreme Test überzeugen

Lange Zeit war die Haarentfernung mittels Enthaarungscremes umstritten, da diese viele aggressive, chemische Substanzen enthalten haben. So kam es auch dazu, dass viele Frauen und Männer allergisch oder mit einer Entzündungen auf die Cremes reagierte. Doch der Vergleich sowie die Ergebnisse verschiedener Enthaarungscreme Tests beweist, dass die aktuellen Enthaarungscremes von bekannten Herstellern wie Veet, Balea oder Pilca im Test durchweg mit guten Testnoten abschneiden und wesentlich verträglicher sind als früher und zudem schneller wirken. Rötungen und Juckreiz müssen heutzutage nicht mehr befürchtet werden und bei vielen Produkten werden die Haare bereits nach fünf Minuten gelöst. Zudem spiegelt sich die Entwicklung auch im Geruch wider. War dieser bei früheren Produkten doch noch sehr penetrant, ist er heute kaum noch wahrzunehmen.

Dennoch ist es ratsam, dass Sie vor der ersten Anwendung die jeweilige Enthaarungscreme auf ihre Verträglichkeit im Selbsttest überprüfen. Hierfür einfach auf eine kleine Hautstelle die Creme auftragen, am besten in die empfindliche Stellen der Knie- oder Armbeuge. Sollte es zu Rötungen oder Juckreiz kommen, ist von einer Behandlung Abstand zu nehmen und Sie sollten zur Haarentfernung besser die Rasur, Wachsentfernung oder Epilation wählen. Hierbei zeigt der Vergleich, dass eher Frauen und Männer mit einer empfindlichen Haut zu einer unverhofften Reaktion neigen als Personen mit normaler Haut. Doch dank modernen Techniken ist es den Herstellern seit geraumer Zeit möglich, sehr schonend wirkende Cremes zur Haarentfernung zu entwickeln, die selbst bei sensibler Haut anwendbar sind.

Welche Vorteile und Nachteile bietet die Enthaarungscreme?

Rasieren, Wachsen oder vielleicht doch lieber die Epilation oder eine Haarentfernungscreme? Viele Frauen – aber natürlich auch Männer – stehen bei der Suche nach der vermeintlich besten Methode zur Entfernung von Körperbehaarung vor der Qual der Wahl. Um Ihnen die Auswahl ein bisschen einfacher zu machen, werden wir Ihnen die Vorteile und Nachteile bei der Enthaarungscreme kurz aufführen.

Enthaarungscreme Vorteile

  • eine sehr kostengünstige Variante
  • Ergebnisse halten länger als nach einer Rasur
  • die Haarentfernung verläuft im Vergleich zum Epilieren oder der Variante mit Wachs völlig schmerzfrei, vor allem an empfindlichen Körperregionen wie bei der Schamhaarentfernung sehr angenehm
  • moderne Enthaarungscreme wirken schnell und zudem ist die Methode unkompliziert und zu Hause durchführbar
  • Enthaarungscreme kann nahezu an allen Körperregionen angewendet werden (auch zur Schamhaarentfernung oder um Rückenhaare entfernen zu können, sind die Cremes geeignet oder auch als Enthaarungscreme Gesicht)

Enthaarungscreme Nachteile

  • Haarentfernung hält nur relativ kurz an (rund zehn Tage), Epilieren oder Laser-Haarentferner liefern hierbei deutlich langanhaltendere Ergebnisse
  • Gefahr von möglichen Hautreizungen

Bequem und effektiv Rückenhaare entfernen

Wer glaubt, dass diese speziellen Cremes ausschließlich für und von Frauen verwendet werden, der irrt gewaltig. Denn der Enthaarungscreme Test beweist, dass die Enthaarungscreme für Männer ebenfalls sehr nützliche Dienste verrichten kann. Vielleicht nicht unbedingt um die Beine zu rasieren, das ist doch nach wie vor eine Frauen-Domäne, doch dafür bietet sich die Enthaarungscreme Männer zum Entfernen von Rückenhaaren an. Hierfür einfach den Rücken so gut es geht mit der Creme einschmieren und je nach Herstellerangaben einwirken lassen. Danach werden Creme und Haare wie bei der gewöhnlichen Handhabung einfach mit einem Plastikspatel abgeschabt und anschließend wird der Rücken gründlich abgeduscht.

Doch an dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass gerade der großflächige Einsatz der Enthaarungscreme nicht uneingeschränkt empfohlen wird. Denn es sei unklar, ob der extrem basische pH-Wert der Enthaarungsceme oder enthaltene Thioglykolsäure Hautreizungen auslöst.

Tipp! Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte sich beim Hersteller oder Dermatologen informieren oder gegebenenfalls das Enthaaren des Rückens in mehreren Etappen durchführen.

Aber auch wenn Sie eine Enthaarungscreme fürs Gesicht kaufen wollen – beispielsweise um feine Gesichtsbehaarung oder den Damenbart effektiv zu entfernen –, sollten Sie darauf achten, dass sich das Produkt speziell für die Anwendung im Gesicht eignet, zumal die Gesichtshaut sehr empfindlich ist. Daher rät der Enthaarungscreme Test , vor der Behandlung eine Fettcreme auf das Gesicht aufzutragen, um Rötungen zu vermeiden.

Sunzze Beauty Sugar Veet
Gründungsjahr unbekannt unbekannt 1999
Besonderheiten
  • Verkauf von Brasilian-Wax-Produkten
  • günstige Preise
  • führt Sugaring-Produkte
  • einfache Haarentferner im Shop
  • größte Marke für Damen-Hygiene-Produkte
  • gutes Preis-/ Leistungsverhältnis

Große Auswahl und günstige Preise in unserem Shop!

Enthaarungscreme ist nicht teuer und bereits für wenig Geld im Drogeriemarkt oder der Apotheke sowie teilweise in Supermärkten erhältlich. Doch wenn Sie Geld sparen und günstige Preise genießen wollen, dann sollten Sie einen Blick in unsere Shop-Kooperation werfen. Bei uns finden Sie viele bekannte Enthaarungscremes für den vielseitigen Einsatz und zahlreiche Produkte von bekannten Markenherstellern wie Veet oder Balea zu einem besonders günstigen Preis. Möglich wird das durch unsere Kooperation mit führenden Online-Händlern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shoppen und einen langanhaltenden Erfolg bei der Haarentfernung.

Neuen Kommentar verfassen