Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Barttrimmer – perfektes Styling für Bartträger

Barttrimmer Viele Männer die einen Bart tragen, sind nicht einfach zu bequem sich täglich zu rasieren, sondern setzen ihren Gesichtsschmuck gekonnt in Szene. Das es dafür nicht nur einen 3 Tage Bart Trimmer braucht, ist sicher verständlich.  Doch gibt es Profi Barttrimmer, die sowohl für Vollbart als auch den Schnurrbart oder 3 Tage Bart geeignet sind? Wir sind dieser Frage nachgegangen und haben die wichtigsten Details über Barttrimmer zusammengetragen. So können Sie anhand von einem Barttrimmer Test schnell feststellen, welches Gerät für Sie in Frage kommen würde.

Barttrimmer Test 2020

Kann ein Barttrimmer den Rasierapparat ersetzen?

Barttrimmer Auch wenn die Schnittlängen von einem guten Präzisionstrimmer von 0,4 bis 20 mm ohne Aufsatz einstellbar sind, ist eine Glattrasur mit einem Barttrimmer nicht möglich. Hierfür braucht es immer noch den guten alten Rasierer. Ob es ein Trocken- oder Nassrasierer sein soll, liegt ganz im Ermessen des Nutzers. Barttrimmer sind ausschließlich zum Kürzen der Barthaare gedacht.

» Mehr Informationen

Neben den Längenoptionen ermöglichen viele Modelle noch weitere Schnittlängen durch verschiedene Aufsätze. Um Konturen präzise stylen zu können, sollte ein sehr guter Barttrimmer einen Aufsatz mit einer schmalen und einer breiten Seite haben. So lässt sich nicht nur ein 3 Tage Bart pflegen, sondern auch der Schnurrbart akkurat in Form bringen. Wer einen längeren Bart hat, muss zum Kürzen seiner Pracht einen Kamm benutzen. Mit ein bisschen Übung lassen sich dann aber mit einem Profi Barttrimmer hervorragende Ergebnisse erzielen.

Einige Barttrimmer sind auch als Haarschneider für das Kopfhaar geeignet, allerdings sollte dies explizit in einem Barttrimmer Test ausgewiesen sein. Ansonsten könnten die Ergebnisse beim Haarschnitt doch etwas zu Wünschen übriglassen. Das Schneidwerkzeug ist bei einem Profi Barttrimmer meistens auf die Beschaffenheit der Barthaare ausgelegt. Außerdem ist der Scherkopf in der Regel etwas schmäler als bei einem Haarschneider.

Worauf Sie beim Barttrimmer kaufen achten sollten

Damit Sie Ihren Bart nach Ihren Wünschen stylen und ihm zwischendurch auch einmal einen anderen Look verpassen können, sollte ein Präzisionstrimmer möglichst viele Schnittlängen ermöglichen. Die besten Barttrimmer laut Barttrimmer Vergleich ermöglichen Abstufungen in 0,1 mm Schritten. Einfachere Modelle haben üblicherweise Abstufungen in 1mm Schritten. Ein Barttrimmer Test gibt Ihnen ganz genaue Angaben, damit Sie den optimalen Vergleich haben. Zusätzlich können Sie ersehen, ob das Barttrimmer Set mit Aufsatz oder ohne Aufsatz zu haben ist.

» Mehr Informationen

Zwar hat Stiftung Warentest noch keinen eindeutigen Testsieger bestimmt, aber im Testbericht lassen sich immer wieder

mit guter Bewertung finden. Besonders erwähnenswert ist der Philips Barttrimmer 9290/32, der mit Lasertechnik für noch mehr Präzision aufwartet.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Barttrimmer?

Da nicht nur ein Vollbart Pflege baucht, um kultiviert auszusehen, sind Bartträger auf geeignetes Werkzeug angewiesen. Mit einem Barttrimmer haben sie einige Vorteile auf ihrer Seite:

  • vielseitiges Stylen des Barthaares
  • hautschonende Anwendung
  • keine Rasierklingen nötig
  • gleichmäßigeres Ergebnis gegenüber der Schere
  • präzise und schnell
  • für glattrasierte Stellen ist ein zusätzlicher Rasierer nötig
  • für die Ganzkörper- oder Intimrasur nicht geeignet

Netzbetrieb oder Akkubetrieb?

Der Vorteil von einem Trimmer der kabelgebunden mit Energie versorgt wird, ist die Tatsache, dass er nicht mitten in der Rasur seinen Geist aufgeben kann. Allerdings kann er auch nur zum Einsatz kommen, wenn ein Stromanschluss vorhanden ist. Einige Erfahrungsberichte informieren darüber, dass das Kabel von einigen Nutzern als sehr störend empfunden wird. Daher sprechen viele die Empfehlung aus, einen Barttrimmer mit Akkubetrieb zu verwenden. Dann ist man (mit vollgeladenem Akku) im Zweifelsfall auch nicht von einem Stromanschluss abhängig.

» Mehr Informationen

Tipp: Noch besser sind Barttrimmer, die neben dem Akkubetrieb bei niedrigem Akkustand auch mit Netzbetrieb verwendet werden können.

Das sollte ein sehr guter Barttrimmer im Set dabeihaben: 

Bestandteil Hinweise
Trimmer in 2 verschiedenen Breiten Neben dem breiteren Schneidwerk für großflächigeres Kürzen der Barthaare sollte ein schmälerer Präzisionstrimmer (wie z.B. beim Philips Barttrimmer) für die Feinarbeiten im Lieferumfang enthalten sein. Einige Modelle haben beide Schnittbreiten sogar in einem Gerät untergebracht.
Kammaufsätze Neben den einstellbaren Längenoptionen bieten unterschiedliche Kammaufsätze eine breiteres Spektrum an Schnittlängen für ein individuelles Styling.
Kamm, Schere Langes Barthaar lässt sich oftmals nur unter zu Hilfenahme eines Kammes mit dem Trimmer kürzen. Mit der Schere können besonders schwer zugängliche Stellen angeglichen werden.
Maschinenöl Damit die Klingen lange scharf bleiben, müssen sie regelmäßig mit einem speziellen Öl für Schneidwerkzeug behandelt werden.
Pinsel Nach jedem Trimmen muss der Schneidkopf gereinigt werden. Kann dies nicht unter fließend Wasser gemacht werden, ist ein Pinsel das geeignete Werkzeug.
Schablone Für die ersten Gehversuche mit dem Barttrimmer kann eine Schablone sehr hilfreich sein, um die Konturen festzulegen.

In einem Barttrimmer Test ist auf einen Blick ersichtlich, mit welchem Zubehör die jeweiligen Marken und Hersteller aufwarten. Laut Empfehlung von Anwendern werden mit Philips Barttrimmer und Braun Barttrimmer sehr gute Erfahrungen gemacht.

Wo soll ich meinen Barttrimmer kaufen?

Elektromärkte wie Media Markt oder Saturn haben immer wieder Angebote von namhaften Herstellern wie Philips Barttrimmer oder Braun Barttrimmer. Wer hier zuschlägt kann einen Profi Barttrimmer günstig ergattern. Aber auch Drogeriemärkte wie Rossmann oder dm haben Barttrimmer im Sortiment. Eine große Auswahl finden Sie zudem im Internet. Ein Shop für Barttrimmer bietet Ihnen nicht nur den einfachen Preisvergleich, sondern ermöglicht es Ihnen den Barttrimmer zu bestellen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Der beste Barttrimmer für Ihre Bedürfnisse muss dabei nicht unbedingt der Testsieger in einem Barttrimmer Test sein. Allzu billig sollte das Angebot allerdings auch nicht sein, wenn Sie lange Freude an Ihrem Trimmer haben möchten.

» Mehr Informationen

Fazit

Wenn Mann mit der Mode gehen möchte, liegt er mit einem sorgfältig gepflegten Bart voll im Trend. Damit dies zuverlässig gelingt, ohne regelmäßig zum Friseur oder Barbier gehen zu müssen, braucht es die richtige Ausstattung. Dabei ist es ganz gleich, ob Sie einen Trimmer für Vollbart, Schnurrbart oder einen 3 Tage Bart Trimmer suchen, mit einem guten Gerät können Sie die unterschiedlichsten Bartkreationen stylen. Dabei sind Längen von 0,4 bis 20 mm und mehr möglich. Lediglich für die Glattrasur ist ein Barttrimmer nicht wirklich geeignet. Manche Barttrimmer können auch zum Kürzen der Haare am Kopf verwendet werden. Diese Eigenschaft sollte aber vom Hersteller ausdrücklich erwähnt werden. Am besten ist es jedoch man entscheidet sich für einen Trimmer, der speziell für die Beschaffenheit des Barthaares konzipiert ist und ein umfangreiches Zubehör im Set mitbringt, auch wenn die Preise dafür etwas höher liegen dürften.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (70 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Barttrimmer – perfektes Styling für Bartträger
Loading...

Neuen Kommentar verfassen