Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Haarmilche – die Leave In Kur mit Wow-Effekt

Haarmilche Keine Zeit für eine Spülung, eine Haarkur oder eine Haarmaske? Wie wäre es dann mit der praktischen Haarmilch? Nein, dabei handelt es sich nicht um eine Portion Milch, die über die Haare geschüttet wird, sondern vielmehr um eine gehaltvolle Pflege mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen. Sie geben dem Haar das, was ihm fehlt und versorgen es mit einer großen Portion Feuchtigkeit. Die Haarmilch gehört zu den Leave In Sprays, Kuren oder Cremes, die nach der Haarwäsche angewendet werden und einfach den ganzen Tag im Haar verbleiben. Die pflegenden Inhaltsstoffe legen sich über die Haare, versorgen die Kopfhaut mit Nährstoffen und sorgen so für einen strahlenden Glanz. Doch was genau ist Haarmilch? Wie wird sie angewendet und was sind ihre Vor- und Nachteile? Darauf werden wir heute einen ganz genauen Blick werfen.

Haarmilch Test 2020

Was ist Haarmilch?

Haarmilche Haarmilch gehört zu den sogenannten Leave In Produkten. Leave In bedeutet auf Deutsch übersetzt so viel wie “Lass es drin” und darum geht es bei der Haarmilch auch. Sie wird angewendet und anschließend nicht wieder ausgespült. So schützt sie die Haare auf ganz besondere Art und Weise.

» Mehr Informationen

Wer sich häufig die Haare wäscht, wird sicher schon bemerkt haben, dass den Haaren das nicht unbedingt gefällt. Bei der Haarwäsche verschwindet nämlich nicht nur der Schmutz aus den Haaren, sondern auch der Talg, der von der Kopfhaut so dringend benötigt wird.

Wenn der Talg verschwindet, werden die Haare und die Kopfhaut angreifbar. Die Kopfhaut juckt und schuppt, die Haare verlieren an Glanz, werden spröde und trocken. Die natürliche Schutzschicht der Haare fehlt plötzlich. Besonders stark merken Sie diesen Umstand, wenn sie früher nicht so oft Ihre Haare gewaschen haben und jetzt deutlich öfter die Haare in der Woche waschen.

Um nun die Kopfhaut und auch die Haare nicht komplett zu irritieren, kann man auf Haarmilch setzen. Haarmilch ist dabei angereichert mit hochwertigen Inhaltsstoffen wie Kokoswasser, ohne Silikone, mit Panthenol und mehr und sorgt dafür, dass sich die Kopfhaut wieder beruhigt und die Haare einen geschmeidigen, seidigen Glanz bekommen.

Die Haarmilch wird dabei als Leave In Kur im Haar gelassen und unterstützt die natürliche Keratinschicht der Haut. Kaputte Bereiche werden wieder aufgefüllt, sodass das Haar glänzend und einheitlich erscheint. Haarmilch kann nach jeder Haarwäsche benutzt werden, schadet dem Haar nicht und pflegt es zusätzlich.

Übrigens: Haarmilch macht die Haare nicht fettig und die Haare können nach der Anwendung wie gewohnt gestylt werden. Ausgewaschen werden braucht die Leave In Kur nicht und so ist der Aufwand sehr gering. Es gibt also keine Entschuldigung mehr, seine Haare nicht zu pflegen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In welchen Ausführungen gibt es Haarmilch?

Pflegeprodukte für die Haare gibt es viele, doch nicht alle bringen wirklich das, was sie versprechen. Bei Haarmilch ist das etwas anderes. Schon bei der Anwendung können Sie sehen, wie die Haare und die Kopfhaut verändert daraus hervorgehen. Doch die Auswahl ist groß und die passende Haarmilch muss erst gefunden werden.

» Mehr Informationen

Damit die Qual der Wahl auf der Suche nach der passenden Haarmilch nicht zu groß wird, haben wir Ihnen in der nachfolgenden Tabelle alle verschiedenen Optionen und Ausführungen die Haarmilch aufgezählt. So können Sie sich ihr passendes Produkt ganz einfach vor dem Kauf zusammenstellen.

Verschiedene Optionen Ausführungen
Anwendung
  • für Glanz
  • bei Locken
  • für feines Haar
  • für dickes Haar
Verwendung als
  • Pflegespray
  • Spülung
  • Shampoo
  • Sprühkur
Inhaltsstoffe
  • Silikonfrei
  • Mit Kokoswasser
  • Bio
  • Naturkosmetik
Haarmilch Marken
  • Isana
  • L´Oreal
  • Rossmann
  • DM
  • Kerastase
  • Nivea
  • Balea
  • etc.

Anwendung: Wie wird Haarmilch benutzt?

Da die Haarmilch zu den Leave-In Produkten gehört, kann sie ganz einfach angewendet werden. Trockene Haare verwandelt sie im Handumdrehen zu einer glänzenden Mähne und auch Locken sind mit ihr bestens beraten. Wie die Anwendung funktioniert, verraten wir ihnen jetzt:

» Mehr Informationen
  1. Die Haare wie gewohnt beim Duschen waschen.
  2. Nach dem Haarewaschen wird die Haarmilch angewendet.
  3. Sie wird entweder als Milch, als eine Art Spülung oder als Spray verwendet.
  4. Die Milch wird auf der Hand verteilt und gleichmäßig in die Haare eingearbeitet. Das Spray wird locker aufgesprüht und die Spülung wird wie gewohnt im nassen Haar verteilt.
  5. Nachdem Sie die Haarmilch auf die ein oder andere Art Im Haar verteilt haben, spülen Sie Ihre Haare nicht aus. Die Haarmilch bleibt im Haar.
  6. Stylen Sie Ihre Frisur wie gewohnt.

Was sind die Vor- und Nachteile von Haarmilch?:

Die Vorteile von Haarmilch:

  • für jede Haarstruktur geeignet (Locken, feines Haar, dickes Haar etc.)
  • tiefenwirksame Pflege
  • für geschmeidige Haare
  • seidig, weiches Haar
  • verbessert die Kämmbarkeit
  • versorgt das haar intensiv mit Feuchtigkeit
  • kann auf nassem und trockenem Haar angewendet werden
  • gibt es als Shampoo, Spülung und Spray

Die Nachteile von Haarmilch:

  • es darf nicht zu viel Haarmilch auf einmal aufgetragen werden, sonst wirken die Haare fettig

Haarmilch Test – Haarmilch kaufen im Online Shop

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen neben Shampoo und Spülung auch noch auf eine Haarmilch zu setzen, sollten Sie sich vor dem Kauf eingehend mit dem Thema beschäftigen. Auf dem Markt gibt es nämlich viele verschiedene Haarmilch Optionen und so müssen Sie genau auf die Bedürfnisse Ihres Haares eingehen, um die beste Haarmilch für sich zu finden.

» Mehr Informationen

Vor dem Kauf sollten Sie sich deswegen einige Fragen stellen: Brauchen Sie eine Haarkur oder wollen Sie auf eine Haarmilch setzen? Haben Sie dickes oder feines Haar? Brauchen Sie eine Haarmilch ohne Silikone? Wollen Sie eine Haarmilch kaufen oder selber machen? Wissen Sie, wie man eine Haarmilch anwendet?

Erst wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, macht es Sinn, sich nach einer guten Haarmilch umzuschauen. Um eine Kaufentscheidung treffen zu können, schauen Sie sich den Haarmilch Testsieger und einen Haarmilch Test an. So können Sie sicher sein, ein sehr gutes Produkt zu finden.

Bei folgenden Herstellern, Haarmilch Marken und Anbietern gibt es beste Haarmilch im Angebot:

  • Isana
  • L´Oreal
  • Rossmann
  • DM
  • Kerastase
  • Nivea
  • Balea

Natürlich können Sie auch bei anderen Anbietern, Herstellern und Marken Haarmilch kaufen, aber bei diesen Marken ist die Auswahl besonders gut. Um eine wirklich gute Haarmilch zu kaufen, reicht es nicht aus, sich den Haarmilch Testsieger anzuschauen. Lesen Sie sich auch die Testberichte durch und bringen Sie in Erfahrung, welche Empfehlung andere Kunden aussprechen. So können Sie die Erfahrungen der einzelnen Kunden miteinander vergleichen.

Wenn Sie die Milch besonders günstig kaufen wollen, schauen Sie online im Haarmilch Shop vorbei. Dort gibt es immer wieder gute Angebote, die zu einem vernünftigen Preis angeboten werden. Auch lohnt es sich einen Preisvergleich zu machen und dabei die Erfahrungen anderer Kunden einzubeziehen. Wenn diese zufrieden mit dem Produkt sind, werden Sie es wahrscheinlich auch sein. Oft gibt es den Versand umsonst dazu, weil viele Online Händler kostenlos verschicken. So wird Ihre Haarmilch bald bei Ihnen Zuhause ankommen, sodass Sie sie ausprobieren können.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Haarmilche – die Leave In Kur mit Wow-Effekt
Loading...

Neuen Kommentar verfassen