Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Abschminkpads – wiederverwendbare Abschminkpads für eine bessere Welt

AbschminkpadsWenn Sie öfter mit dem Gedanken spielen, die Umwelt retten zu wollen, sollten Sie auf waschbare Abschminkpads zurückgreifen. Jede Frau, die sich morgens schminkt, muss sich abends auch abschminken. Dabei sammelt sich im Laufe eines Monats eine ganze Menge Müll an. Die Wenigsten greifen dabei auf wiederverwendbare Abschminkpads zurück. Dabei kann es so einfach sein, die Umwelt zu schützen. Nach dem Benutzen werden die waschbaren Abschminkpads nicht wie gewöhnliche Abschminkpads weggeworfen, sondern in die Wäsche gegeben. Nachdem sie gewaschen wurden, können sie immer wieder verwendet werden, sodass kein Müll entsteht. Doch was genau sind waschbare Abschminkpads? Wo liegen ihre Vor- und Nachteile und wie genau werden sie benutzt? Kann man die Abschminkpads waschbar auch selber machen? Falls ja, wie funktioniert das? Wir verraten Ihnen heute alles über die neuen Abschminkpads!

Abschminkpads Test 2020

Was sind waschbare Abschminkpads?

AbschminkpadsWaschbare Abschminkpads sehen genauso aus wie herkömmliche Abschminkpads. Sie sind klein, weiß, rund und von beiden Seiten verwendbar. Wie sonst auch werden sie mit einem Make Up Entferner oder anderem Reinigungsmittel getränkt und können wie gewohnt angewendet werden.

» Mehr Informationen

Dafür fahren Sie mit dem waschbaren Wattepad über die Stelle, die gereinigt werden soll und schon wird der ganze Schmutz und Staub, aber auch das Make Up sicher entfernt. Was zurückbleibt, ist strahlend saubere Haut.

Mit einem einzigen Unterschied: Anders als der herkömmliche Wattepad wird der waschbare Abschminkpad nicht weggeworfen. Vielmehr wandert er in die Wäsche, wird zusammen mit anderer Kleidung gewaschen und kommt sauber zurück ins Badezimmer, um wiederverwendet werden zu können.

Wichtig! Wer am Tag nur einen herkömmlichen Wattepad verwendet, wirft im Monat rund 30 benutzte Wattepads weg. Für die Umwelt ist das nicht gut. Mit den wiederverwendbaren Abschminkpads ist es ganz einfach die Umwelt zu schützen, denn anders als die herkömmlichen Wattepads können sie einfach gewaschen werden und produzieren somit keinen Müll.

Auch wenn die waschbaren Wattepads Wattepads genannt werden, befindet sich jedoch keine Watte ihnen. Der Name trügt, denn bei den Wattepads handelt es sich eine Art Frottee, das den Schmutz anzieht und sogar ohne Make Up Entferner benutzt werden kann. Beim Material dreht sich dabei alles um

  • Baumwolle,
  • Bambus oder
  • Polyester,

wobei letzteres eher nicht so gefragt ist.

Bei den waschbaren Wattepads handelt es sich quasi um eine Art Waschlappen in kleiner Form für das Gesicht. Wer will, kann damit Make Up oder Nagellack entfernen oder ganz einfach das Gesicht damit waschen.

Wiederverwendbare Abschminkpads vs. normale Abschminkpads – Was ist besser?

Wiederverwendbare Abschminkpads Herkömmliche Abschminkpads
wird aus Baumwolle, Bambus oder Polyester hergestellt wird aus Watte hergestellt
können gewaschen und wiederverwendet werden werden nach der einmaligen Benutzung weggeschmissen
produziert keinen Müll, was gut für die Umwelt ist produziert viel Müll, was nicht gut für die Umwelt ist
weniger Make Up Entferner muss benutzt werden, Produkte halten länger es muss mehr Make Up Entferner benutzt werden, da die Wattepads sehr saugstark sind
Reinigung nur mit Wasser ebenso möglich Reinigung nur mit Wasser funktioniert oft nicht
fusselt nicht kann fusseln
lange Haltbarkeit Einmalprodukt
etwas teurer, aber bei längerer Benutzung hat man den Preis wieder drin sehr preiswert

Kann man waschbare Abschminkpads selber machen?

Ja, man kann Wattepads wiederverwendbar selber machen, indem man sie selbst herstellt. Dafür benötigen Sie nur ein passendes Material und schon kann es losgehen. Entweder Sie nähen die Abschminkpads oder Sie häkeln die Abschminkpads selbst.

» Mehr Informationen

So funktionierts: Abschminkpads nähen

  • Material kaufen (Frottee aus Baumwolle, Bambus oder Polyester)
  • Vorlage auf Papier aufmalen z.B. eine Kreis mit 10 cm Durchmesser
  • Vorlage auf den Stoff mit Stecknadeln aufstecken
  • Ausschneiden und fertig!

So funktionierts: Abschminkpads häkeln

  • Wolle kaufen (auch hier wieder aus Bambus, Baumwolle oder Polyester)
  • den Durchmesser festlegen z.B. 10 cm
  • einen kleinen Kreis häkeln
  • fertig!

Sie sehen, es ist sehr einfach, sich waschbare Abschminkpads selbst zu machen. Natürlich haben Sie auch die Option ganz einfach wiederverwendbare Abschminkpads zu kaufen. Mittlerweile werden sie vermehrt angeboten und so muss niemand mehr seine Wattepads selber machen, wenn er zwei linke Hände hat. Die Auswahl ist groß, also schauen Sie sich in Ruhe um. So finden Sie das Produkt, was Ihnen am meisten zusagt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie werden wiederverwendbare Abschminkpads angewendet?

Die Anwendung von waschbaren Abschminkpads ist genau die Gleiche wie beim normalen Wattepad auch. Es gibt dabei nichts zu beachten. Entweder Sie befeuchten das Abschminkpads mit Wasser und säubern damit Ihr Gesicht oder Sie setzen auf

» Mehr Informationen

klären damit Ihr Gesicht. Anders als bei einem herkömmlichen Wattepad ist die Anwendung also nicht.

Wichtig ist aber, dass die waschbaren Abschminkpads nicht öfter hintereinander verwendet werden. Zwar können Sie am Morgen die eine Seite und am Abend die andere Seite verwenden, aber danach sollten die waschbaren Abschminkpads in die Wäsche wandern. Wer sie öfter hintereinander benutzt, riskiert, dass sich Bakterien ansiedeln und damit Pickel. Also waschen Sie sie lieber nach einmaligem Gebrauch.

Wie werden wiederverwendbare Abschminkpads gereinigt?

Die Reinigung ist ganz einfach: Entweder Sie legen Sie in die Waschmaschine zu Ihrer anderen Kleidung dazu oder Sie waschen sie mit der Hand. Wer in der Waschmaschine wäscht, sollte die Wattepads zusammen in einen Wäschebeutel legen, damit sie in der großen Waschmaschine nicht verloren gehen. Bei 60 Grad werden alle Bakterien, Keime und auch jeglicher Schmutz entfernt.

» Mehr Informationen

Wenn Sie mit der Hand waschen wollen, machen Sie die Pads nass, reiben Sie mit Seife ein und spülen Sie sie unter warmen Wasser wieder ab. Anschließend werden sie ausgewrungen und zum Trocknen auf die Heizung oder in die Sonne gelegt.

Was sind die Vor- und Nachteile von wiederverwendbaren Abschminkpads?

Die Vorteile von wiederverwendbaren Abschminkpads:

  • schont die Umwelt
  • spart Müll ein
  • lange haltbar
  • können Zuhause gereinigt werden
  • sind wiederverwendbar
  • weniger Reinigungsmilch wird verbraucht
  • perfekt für empfindliche Haut geeignet
  • auf Dauer lassen sich Kosten sparen

Die Nachteile von wiederverwendbaren Abschminkpads:

  • vor der Benutzung müssen wiederverwendbare Abschminkpads gewaschen werden

Abschminkpad Test & Waschbar Test – Wiederverwendbare Abschminkpads kaufen

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich waschbare Abschminkpads zuzulegen, sollten Sie sich vor dem Kauf ein paar Fragen stellen. Benötigen Sie die Pads zum Abschminken für sich oder sollen sie ein Geschenk sein? Legen Sie wert auf eine Aufbewahrungsbox oder wollen Sie die Pads einfach in einem Säckchen lagern? Wollen Sie die Abschminkpads nur für Make Up benutzen oder nutzen Sie diese auch für Nagellackentferner oder ähnliches?

» Mehr Informationen

Wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, machen Sie sich auf die Suche nach den besten wiederverwendbaren Abschminkpads. Um herauszufinden, welche das sind, schauen Sie sich einen Abschminkpad Test oder einen Waschbar Test an. In diesen Tests  finden Sie schnell heraus, welche Abschminkpads wirklich etwas hergeben und von welchen Sie die Finger lassen sollten.

Wenn Sie wiederverwendbare Abschminkpads kaufen wollen, schauen Sie bei folgenden Shops, Herstellern und Marken vorbei:

  • DM
  • Rossmann
  • Müller
  • Budni
  • Aldi Lidl
  • Bambusliebe
  • Imse Vimse
  • Pandoo
  • Ecoyou
  • Jemako

Tipp! Um wirklich gute Abschminkpads zu erwischen, machen Sie sich auf die Suche nach dem Testsieger. Sie finden ihn heraus, wenn Sie bei Stiftung Warentest einen Ökotest anschauen, Testberichte lesen und auf die Erfahrungen anderer Kunden setzen. Auch die Empfehlung Ihrer Freunde sollten Sie nicht außen vor lassen.

Wenn Sie Abschminkpads waschbar im Online Shop günstig kaufen wollen, starten Sie zuerst einen Preisvergleich. So finden Sie nicht nur das günstigste Produkt zum besten Preis, sondern auch die hochwertigste Verarbeitung. Wer online shoppt, spart doppelt, denn hier sind nicht nur die besten Preise zu finden, sondern auch der kostenlose Versand, der von vielen Shops angeboten wird. So sind die waschbaren Wattepads schnell auf dem Weg zu Ihnen!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (74 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Abschminkpads – wiederverwendbare Abschminkpads für eine bessere Welt
Loading...

Neuen Kommentar verfassen