Philips SC1992/00 Test

Philips SC1992/00

Philips SC1992/00

Unsere Einschätzung

Philips SC1992/00 Test

<a href="https://www.epilierer.org/philips/sc199200/"><img src="https://www.epilierer.org/wp-content/uploads/awards/824.png" alt="Philips SC1992/00" /></a>

Einschätzung
Produktmerkmale
Epilierergebnis &
Handhabung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Für die Haarentfernung mit IPL Technologie mit einem 4 cm² großer Körperaufsatz zur schnelleren Anwendung unterhalb des Halses.
  • Slide & Flash für eine schnelle Anwendung - dieser Modus ermöglicht das Gleiten über die Haut für eine zuverlässigere und kontinuierlichere Anwendung.
  • High-Performance Lampe für ca. 100.000 Lichtimpulse und Netzteil sorgen für eine komfortable Anwendung ohne aufzuladen
  • Sichere Anwendung: der integrierte UV-Filter schützt die Haut vor UV-Licht, der Sicherheitsring verhindert unbeabsichtigte Lichtimpulse.
  • Lieferumfang: Philips Lumea, Adapter: 24V / 1500mA, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Gute Ausstattung

Nachteile

  • Laut

Typ

  • Für Frauen
  • Für Männer
  • Laser-Haarentferner

Technische Daten

MarkePhilips
ModellSC1992/00
Aktueller Preisca. 319 Euro
BetriebsartNetz
Farbeweiss

Der Philips SC1992/00 ist ein Laser-Haarentferner mit IPL Technologie und einem 4 cm²-Körperaufsatz, der sich für die schnelle Anwendung unterhalb des Halses eignet. Die High-Performance Lampe schafft ca. 100.000 Lichtimpulse, für die dafür nötige Power sorgt das Netzteil. Wir haben dieses Modell unter die sprichwörtliche Lupe gelegt.

Philips SC1992/00 bei Amazon

  • Philips SC1992/00 jetzt bei Amazon.de bestellen
319,00 €

Produktmerkmale

Der Laser-Haarentferner von Philips wird mit einem 4 cm²-Körperaufsatz zur schnelleren Anwendung geliefert. Die sich dahinter befindende High-Performance Lampe mit ca. 100.000 Lichtimpulsen eignet sich für die Ganzkörper-Anwendung (Beine, Unterschenkel, Bikinizone, Achseln, Arme), für das Gesicht kann dieses Modell allerdings nicht verwendet werden. Um auf unterschiedliche Hauttypen reagieren zu können, wurden 5 individuelle Lichtintensitätseinstellungen integriert. Für eine sichere Anwendung verfügt das Gerät über einen integrierten UV-Filter, der die Haut vor UV-Licht schützt, zudem schützt der Sicherheitsring vor unbeabsichtigten Lichtimpulsen. Geliefert wird das Philips Lumea inkl. einem Netzteil, einer Bedienungsanleitung und der Garantiekarte. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Epilierergebnis und Handhabung

Vor der Anwendung muss die Haut rasiert werden, das ist bei allen Laser-Haarentfernern nötig, nicht nur bei diesem. Daraufhin sollte der Hautton bestimmt und ein Verträglichkeitstest durchgeführt werden. Die eigentliche Anwendung ist einfach, denn dazu muss man lediglich das Handteil auf die Haut halten. Schmerzvoll ist diese keinesfalls, nur ein leichtes Brennen aufgrund der Hitzentwicklung ist zu verspüren, wie uns die Kundenbewertungen auf Amazon verraten. In den ersten Wochen sollte die Anwendung alle 1 bis 2 Monate wiederholt werden, erst nach 4 bis 8 Anwendungen stellt sich ein dauerhafter Effekt ein, so der Hersteller. Der Netzbetrieb störte viele Kunden nicht, wenngleich der Akku-Betrieb unserer Meinung nach praktischer ist. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man das SC1992/00 für 319 Euro im Online-Shop von Amazon. Das klingt „teuer“, ist es aber nicht, da keine Austauschlampen oder Ersatzteile gekauft werden müssen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Beim Laser-Haarentferner von Philips handelt es sich um ein Gerät für den Körper, ab dem Hals, das gründlich arbeitet und dabei schmerzarm ist. Positiv zu bewerten ist der Umstand, dass keine Folgekosten bei diesem Modell entstehen. Zudem ist die dauerhafte Haarentfernung möglich. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 212 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Philips SC1992/00 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?